Vereinshistorie


Chronik der Zierfischfreunde Roter von Rio Hattingen e. V. seit 1963

zusammengestellt von : Udo Ocklenburg (2. Vorsitzender) und Günther Hinge (Ehrenvorsitzender)


Im Jahre 1963 trafen sich Karl Scherer, Heinz Willems und Alfred (Fredi) Klein zu einem Ausflug an Christi Himmelfahrt. Bei dieser Tour sprach man über seine Hobbys, unter anderem das der Aquaristik. Dabei tauschte man seine Erfahrungen untereinander aus.

history1Man fand sehr rasch viele Gleichgesinnte, die sich auch für dieses vielfältige Hobby interessierten. Durch Karl Scherer kam die Idee, man sollte einen Verein gründen. Ein kleiner Fisch aus dem Amazonas sollte diesem Verein den Namen geben „Roter von Rio“. Somit gründete man den Verein Zierfischfreunde „Roter von Rio, Hattingen“ im Jahre 1963.

Nun fand man schnell andere Aquarienvereine und nahm Kontakt zu ihnen auf. Unter anderem in Herbede, Witten, Lünen, Bochum-Langendreer, Bochum-Werne und in Dortmund. Aufgrund der vielzähligen Vereine konnten nun auch Heimschauen und Kreisheimschauen durchgeführt werden. Dies machte das Hobby noch spannender, und die Arbeit zu Hause wurde mit Preisen und Auszeichnungen belohnt. Bei diesen Wettbewerben gelang es dem „Roten von Rio“, sich immer hervorragend zu platzieren.Als der Verein 20 Mitgliedern hatte, beschloss man sich dem Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde e.V. (VDA) anzuschließen. Durch den Beitritt wurde es ermöglicht, qualifizierte Referenten bei den monatlichen Versammlungen einzuladen Diese konnten ihr Fachwissen durch Vorträge im Bereich Aquaristik an die Mitglieder weitergeben.history2

Nun können wir das 52 jährige Bestehen unseres Vereins beschreiben. Das Jubiläumsjahr konnte sogar mit einem neuen Vereinsheim gekrönt werden.

 


Die Besetzung des Vorstandes in den Jahren 1963 bis heute:

 

1963 – 1968:
1. Vorsitzender: Karl Scherer
2. Vorsitzender: Alfred Klein
Schriftführer: K. Gieseke
Kassierer: Werner Schulz

1968 – 1976:
1. Vorsitzender: Diethard Hulke
2. Vorsitzender: Karl Scherer ab 1974 Peter Stalter
Schriftführer: Heinz Willens
Kassierer: Werner Schulz

1976 – 1980:
1. Vorsitzender: Wolfgang Kirschner
2. Vorsitzender: Karl Scherer
Schriftführer: Heinz Willems
Kassierer: Werner Schulz, ab 1977 Heinrich Kerkmann

1980 – 1982:
1. Vorsitzender: Günther Hinge
2. Vorsitzender: Günter Franz
Schriftführer: Dieter Lickfeld
Kassierer: Heinz Kerkmann

1982 – 1988:
1. Vorsitzender: Günther Hinge
2. Vorsitzender: Udo Ocklenburg
Schriftführer: Dieter Lickfeld
Kassierer: Heinz Kerkmann

1988 – 1990:
1. Vorsitzender: Dieter Lickfeld
2. Vorsitzender: Udo Ocklenburg
Schriftführer: Willi Vonnemann
Kassierer: Heinrich Kerkmann

1990 – 1997:
1. Vorsitzender Günther Hinge
2. Vorsitzender: Udo Ocklenburg
Schriftführer: Dieter Vollmer
Kassierer: Heinrich Kerkmann

1997 – 1999:
1. Vorsitzender: Günther Hinge
2. Vorsitzender: Udo Ocklenburg
Schriftführer: Bodo Brinker
Kassierer: Heinrich Kerkmann

1999 – 2002:
1. Vorsitzender: Günther Hinge
2. Vorsitzender: Udo Ocklenburg
Geschäftsführer: Marina Häder-Wagener
Kassierer: Heinrich Kerkmann

2002 – 2008:
1. Vorsitzender Marina Häder-Wagener
2. Vorsitzender: Udo Ocklenburg
Geschäftsführer: Andreas Bedmann
Kassierer: Heinrich Kerkmann

2008 bis 2016:
1. Vorsitzender: Andreas Bedmann
2. Vorsitzender: Udo Ocklenburg
Geschäftsführer: Stefan Kießling
Kassierer: Marc Wilczynski, ab 2013 Andrea Bange
Internetmanager: Andreas Behre

ab 2017 (zum aktuellen Vorstand):
1. Vorsitzender: Andreas Bedmann
2. Vorsitzender: Udo Ocklenburg
Geschäftsführer: Dirk Balzer
Kassierer: Stefan Kießling
Internetmanager: Andreas Behre


Es kommt immer wieder die Frage auf: Wozu brauchen Aquarianer einen Aquariumverein mit Vereinsheim?

 

Dazu verschiedene Antworten:

  • Bei aller Freude an unserem schönen Hobby im stillen Kämmerlein verlangt es doch auch nach einem Austausch mit Gleichgesinnten. Wir wissen, dass wir alle ständig dazulernen können und geben auch gerne unsere Erfahrungen und Erkenntnisse an andere Aquarianer weiter.
  • Wir treffen uns dreimal wöchentlich in unseren Vereinsräumen zu den Öffnungszeiten, jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag, zum klönen.
  • Wir treffen uns jeden 2. Freitag im Monat, um 19.30 Uhr, zu den Monatsversammlungen entweder in unserem Vereinslokal „Haus Beneken“, Dahlhauser Str. 70, 45529 Hattingen oder in unserem Vereinsheim. Der Veranstaltungsort wird vorher mit der Einladung bekannt gegeben. Dazu laden wir meistens Referenten zu Fach-, Dia- und Filmvorträge ein. So erleben wir interessante und lehrreiche Abende im Kreise unserer Vereinsfreunde und Gäste.
  • Wir helfen uns gegenseitig: Ob bei Problemen mit der Bepflanzung, Fischkrankheiten oder es fehlt einfach nur das eine oder andere Teilchen, bei dem man schnell mal Abhilfe schaffen kann. Auf diese Weise hat schon so mancher Fisch seinen Besitzer gewechselt.
  • Zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, findet ein Wettbewerb mit den Aquarien der Mitglieder statt. Unsere „Heimschau“! Jeder Vereinsfreund kann dabei mitmachen, und das Heimaquarium wird nach festgelegten Vorgaben durch einen ausgebildeten Preisrichter bewertet. Die besten Schmuckstücke werden mit schönen Pokalen und Urkunden ausgezeichnet. Beide Wettbewerbe werden später zusammengefasst, und es wird ein Jahressieger ermittelt. Diese Auszeichnung wird beim Herbstfest dem Sieger feierlich überreicht. Diese Veranstaltung ist natürlich auf freiwilliger Basis, jeder der möchte, kann mitmachen.
  • Aber nicht nur das alles spricht für unseren Verein. Auch das gesellschaftliche Miteinander kommt nicht zu kurz. Im Sommer findet unser jährliches Grillfest statt. Wir treffen uns dann, manchmal auch mit den Vereinen unserer Partnerstädte, zur fröhlichen Runde, bis spät in den Abend.

Aber die Hauptsache ist und bleibt das Wohlergehen unserer Zierfische und Pflanzen in artgerechter Haltung. Es macht viel Freude und bereichert so unser Leben. Fazit: Das gemeinsame Hobby „Aquaristik“ wird schöner im Verein.


2013: Eröffnung des neuen Vereinsheims in der Waldstraße, Hattingen

Eröffnung des neuen Vereinsheims

2013 bezog der Rote von Rio nach über 25 Jahren ein neues Vereinsheim im Gebäude des gymnasiums an der Waldstrasse.

Grillen vor dem Vereinsheim
Grillen vor dem Vereinsheim
Eröffnungsrede des Vorstands
Eröffnungsrede des Vorstands
Eröffnungsrede des Vorstands
Eröffnungsrede des Vorstands
Feierliche Eröffnung des neuen Vereinsheims
Feierliche Eröffnung des neuen Vereinsheims
Besichtigung der Vereinsräume
Besichtigung der Vereinsräume
Eröffnungsfoto mit der Hattinger Bürgermeisterin Frau Dr. Goch
Eröffnungsfoto mit der Hattinger Bürgermeisterin Frau Dr. Goch

 

Jetzt anmelden

Anmelden

AquaNews – aquariumforum.de

Anhang 456452 (https://www.aquariumforum.de/attachment.php?attach [...]

Hallo Aquariumforum, ich bin etwas verunsichert. Ich fahre seit 2 [...]

Hi. Nach reiflicher Überlegung welche Fische/welchen Fisch für di [...]

Hallo Mini Aquarium Fans, Heute habe ich den Guppy Nachwuchs, aus [...]

Hallo, ich bin bereits ein paar Wochen im Forum, bis jetzt aber n [...]

Hane seit 4 monaten ein becken am laufen mit sand und garnelen... [...]

Hallo zusammen, ich habe über eBay-Kleinanzeigen ein Rio 240 erst [...]

Die Wasserpflanzen mit großer Fläche , also nicht zarte blätter, [...]

Hallo liebes Forum! Ich bin hier ganz neu im Forum und das wird m [...]

Servus, ich betreibe seit ca. 3 Monaten mein 110l Aquarium. Leide [...]

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide